AlpTransit Gotthard AG Ceneri-Basistunnel Bauherrenunterstützung

AlpTransit Gotthard AG Ceneri-Basistunnel Bauherrenunterstützung

Der 15 km lange Ceneri-Basistunnel ist Teil der neuen leistungsfähigen Nord-Süd Bahnverbindung am Gotthard durch die Alpen. B+R unterstützt die Gesamtprojektleitung Bahntechnik seit Projektbeginn. Die Bahntechnik umfasst die Teilsysteme Fahrbahn, Fahrleitung, Bahnstrom- und Stromversorgung, Kabel-, Telekom- und Sicherungsanlagen sowie die Leittechnik. B+R begleitet die ATG durch alle Phasen und leistet professionelle Unterstützung.

Auftraggeber

AlpTransit Gotthard AG, Luzern

Auftragsdauer B+R

2008 bis 2020

Funktion B+R

Bauherrenunterstützung der Gesamtprojektleitung Bahntechnik

Leistung B+R

  • Unterstützung der Erstellung des Vor- und Bauprojektes Bahntechnik
  • Mitarbeit bei Definition der Anforderungen an den Rohbau
  • Mitarbeit bei BöB-Beschaffungen von Planer- und Bauleistungen
  • Mitarbeit bei Vorbereitung der Inbetriebsetzung des Tunnels
  • Übernahme von Spezialaufgaben nach Bedarf u. a. in der Aufbauphase der Projektorganisation

Nutzen des B+R-Beizuges

  • Profunde Projektkenntnisse aufgrund langjähriger Mitarbeit beim zuvor realisierten 57 km langen Gotthard-Basistunnel
  • Flexibles Einbringen von personellen Ressourcen nach Erfordernis des Projektfortschrittes
  • Strukturierte und systematische Arbeitsweise
  • Wirkungsvolle Entlastung der Gesamtprojektleitung Bahntechnik
  • Übernahme von teilsystem- und bereichsübergreifenden Aufgaben
  • Überbrückung von Personalvakanzen insbesondere im Vorfeld des Personalaufbaus ATG
Zurück zur Übersicht
Zum Inhalt springen