Projekt Berthold, Beratung für die Beschaffung von Planungs- und Bauleistungen

Projekt Berthold, Beratung für die Beschaffung von Planungs- und Bauleistungen

Das Universitätsspital Zürich (USZ) will im Rahmen ihres Generationenprojektes «Berthold» die Gesamterneuerung der medizinischen Infrastruktur im Hochschulgebiet Zürich Zentrum vorantreiben. Um Sicherheit zu erlangen bezüglich des richtigen Beschaffungsmodells für die Planungs- und Bauleistungen sollen aus einer vergleichenden Darstellung verschiedener Beschaffungsmodelle konkrete Handlungsempfehlungen abgegeben werden.

Auftraggeber

UniversitätsSpital Zürich USZ, Direktion Immobilien

Auftragsdauer B+R

2016

Funktion B+R

Beratung der Spitaldirektion

Leistung B+R

  • Führen von Interviews mit den beteiligten Personen
  • Externer Beizug einer Fachperson für die rechtliche Beurteilung
  • Erarbeitung, Eingrenzung und Vermittlung möglicher Beschaffungsmodelle in Varianten unter Berücksichtigung der Bedingungen

Nutzen des B+R-Beizuges

  • Strategie für die Beschaffung von Planungs- und Bauleistungen
  • Zeitliche Dimensionierung
  • Abschätzung der Verfahrenskosten
  • Klärung des Beschaffungsgegenstandes und seiner Komponenten
Zurück zur Übersicht
Zum Inhalt springen