SBB Parc du Simplon Renens

SBB Parc du Simplon Renens

SBB Immobilien entwickelt im Zentrum von Renens VD auf rund 35‘000 m2 ehemaligen Lager- und Gleisflächen das neue Areal «Parc du Simplon». B+R übernimmt die Funktion «Projektleitung Betrieb» für das Gesamtareal sowie für die zwei Baufelder B1/B4, B2/B3/B5 mit Wohnbauten. Zudem steuert B+R als PL Nutzung+Betrieb die Planung und Ausführung der beiden Bürogebäude A2/A3 und vertritt die Interessen der zukünftigen Nutzer am Hauptsitz Romandie.

Auftraggeber

Schweizerische Bundesbahnen SBB

Auftragsdauer B+R

Projektleitung ad interim Nutzung und Betrieb, Januar 2017 bis August 2017

Funktion B+R

  • PL Betrieb für Wohnen und das Gesamtareal
  • PL Nutzung+Betrieb für Büros

Leistung B+R

  • Entwicklung ganzheitliches Betriebskonzept für Gesamtareal
  • Steuerung der Teilprojekte B1/B4 und B2/B3/B5 als PL Betrieb
  • Führung der Teilprojekte A2/A3 als PL Nutzung+Betrieb
  • Überprüfung der Projekte und der TU-Ausschreibungsunterlagen in enger Zusammenarbeit mit den externen Beratern für FM, Verkehr, Sicherheit u. a.
  • Sicherstellung der Nutzeranforderungen in der Projektierung

Nutzen des B+R-Beizuges

  • Beratung Gesamtprojektleiter (GPL) in sämtlichen betrieblichen Fragen
  • Vorausschauende, ganzheitliche Überprüfung der Planungsergebnisse
  • Gezieltes, kritisches Hinterfragen der vorgeschlagenen Teilsysteme (Haustechnik), Ausführungsdetails (Konstruktion) und Betriebsabläufe
  • Prüfung von Alternativen, Variantenvergleich und Gegenüberstellung als stufengerechte Entscheidvorbereitung zur Optimierung für den PL Bauherr
  • Durchsetzung relevanter Aspekte der Nachhaltigkeit
Zurück zur Übersicht
Zum Inhalt springen