Überbauung Freilager Zürich-Albisrieden

Überbauung Freilager Zürich-Albisrieden

Die Zürcher Freilager AG baut ihre Zollfreilager-Nutzungen in Zürich-Albisrieden ab und spielt das Grundstück von rund 72‘500 m² für neue Nutzungen frei. Die Eigentümerin plant, das Gelände vorweg dem Wohnen und zu kleinen Anteilen als Standort dem Gewerbe, Büro, Retail (Ladengeschäfte) und weiteren Aktivitäten zuzuführen. Dabei bekennt sich die Bauherrschaft zur Nachhaltigkeit aus dem Zusammenwirken von Ökologie, Ökonomie und Gesellschaft.

Auftraggeber

Zürcher Freilager AG, Zürich

Auftragsdauer B+R

2011 bis 2016

Funktion B+R

  • Gesamtprojektleitung Bauherr
  • Projektoffice

Leistung B+R

  • Gesamtprojektleitung über die Phasen Vorprojekt, Bauprojekt, Bewilligungsverfahren, Totalunternehmersubmission, Vergaben, Realisierung inklusive Inbetriebnahme, Abnahmen und Übergabe an die Betreiberorganisation/ Nutzer
  • Aufbau und Führung Projektoffice (Koordination der Planung und Realisierung Teilgebiete)
  • Kontrolle der Kosten, Termine, Leistungen und Qualität
  • Administrationsaufgaben auf Seite Bauherr (Sitzungsprotokolle)

Nutzen des B+R-Beizuges

  • Kontrolle über Kosten, Termine, Leistungen und Qualität – Permanente Transparenz in allen Projektparametern – Transparentes Projektänderungswesen
  • Klare Organisation und Verantwortlichkeiten
  • Geplantes Sitzungswesen und kontrollierte Information
  • Einbringen von Fachwissen
Zurück zur Übersicht
Zum Inhalt springen