Kostenoptimierung bauliche Infrastruktur, Stadt Aarau

Kostenoptimierung bauliche Infrastruktur, Stadt Aarau

Mit dem Projekt Stabilo 2 sollen für die Stadt Aarau Kostensenkungsmassnahmen bei Bauvorhaben erzielt werden. Im Bereich der baulichen Infrastruktur erfolgt über den gesamten Lebenszyklus eine vertiefte Abklärung zum Planungs- und Entscheidungsprozess sowie zu den Betriebs- und Unterhaltskosten. Der Stadtrat beauftragt B+R in Zusammenarbeit mit den Sektionen Hochbau, Tiefbau sowie der Abteilung Finanzen und Liegenschaften dieses Mandat auszuführen.

Client

Stadt Aarau

Duration

2014 bis 2015

Function

  • Überprüfung Strategie, Standards, Organisation und Prozesse
  • Empfehlungen zum verbesserten Kostenmanagement
  • Vorschlag zur Implementierung des Portfoliomanagements

Service

  • Analyse, Bewertung und Beurteilung bezüglich Best Practice
  • Aufzeigen des Handlungsbedarfs in einem Konzept (inkl. Massnahmenkatalog)
  • Zuscheiden der Verantwortlichkeiten (Rollen) und festlegen der Instrumente
  • Vorschlag wie die Optimierungen in die Stammorganisation integriert werden

Benefit

  • Verbesserte Kostenkontrolle bei Bauvorhaben
  • Vermeidung unnötiger Kosten
  • Erhöhte Kostensicherheit und geglätteter Finanzbedarf
  • Verbesserte Kostentransparenz im Betrieb (Nutzungskosten)
  • Wirtschaftlicher Umgang mit der Ressource Raum
  • Klare Aufgabenteilung, optimierte Wirkung in der Organisation
  • Optimierte strategische Planung, transparente Finanzplanung
  • Anwendung von bedürfnisorientierten Standards
  • Adaptives Abwicklungsmodell für Bauprojekte
  • Projektänderungsverfahren als wichtiges Instrument
  • Zielgerichtetes Immobilienmanagement
Back to List
Jump to content